Taliban-Stuhlgang-Bauern
AHEA

Musik 2010 – Heute: Farmercore

Musik hat sich im Laufe der Jahrtausende immer wieder verändert. Wenn die Neandertaler vor tausenden von Jahren nach einem langen Tag voller Tiere töten, Weibchen schwängern und vor der Eiszeit weglaufen in ihre Höhle kamen, entspannten sie sich, bei einem Pfefferminztee und gediegener Stock-Klopf-Musik. Im Mittelalter wurde daraus stilvolles Gedudel und in der Neuzeit entwickelte sich eine Unmenge von mehr oder weniger tollen Musikstilen. Jede Gruppe und jede Gesellschaftsschicht hatte ihre eigene; die Schwarzen Gospel und Blues, die Weißen Rock und Pop, die Chinesen...Gott weiß was die Chinesen hatten, jedenfalls auch irgendwas. Doch irgendwann gingen den Menschen die Ideen aus und es wurde langweilig. In der Steinzeit hat man dann halt ein paar Weibchen mehr geschwängert, im Mittelalter ein paar Hexen verbrannt und in der Neuzeit einfach mal ein paar Weltkriege angezettelt. Aber nach 2 wurde das auch langweilig und weil den Menschen einfach nichts mehr einfallen wollte, beschloss man einfach alte Dinge miteinander zu kombinieren, so wie das Waffeleisen mit eingebauten Rassierer, nur im musikalischen Sinne. Man kombinierte also locker drauflos und heraus kam ein haufen Müll.

Bekannte Beispiele:

Steinzeitmusik+Sonderschüler = Aggro Berlin
Weinerliche Mädchen, denen man das Barbiepferd geklaut hat+Rummschreien = Emo
Mittelaltermusik+Magic-Zocker-Freaks = Within Temptation
Schlagermelodien+Drogen = Techno

Nun habe ich mir die Frage gestellt:“Welche Kombination hat der Menschheit noch gefehlt?“
Und nach langem überlegen bin ich daraug gekommen, das es nur eine ultimate Verbindung geben kann, die in ihrer scheinbaren Paradoxität doch vor Harmonie strotzt.

BAUERN+EMOCORE = FARMERCORE

Ich werde nun die Grundzüge dieser Musik und der mit ihr einhergehenden Jugendbewegung kurz erläutern, damit IHR in 5 Jahren die Trendsetter seid und nicht die stupiden Mitläufer.

Musikstil. Farmercore, oder auch liebevoll Bauernemo genannt ist eine Mischung aus traditionellen Volksliedern wie „Theo, spann den Wagen an“ und dem weinerlichen Gebrülle á la „the used“, „taking back sunday“ und Konsorten. Typische Instrumente sind unter anderem die Mülltonnen für die Beats, das E-Banjo, sowie die Lead- und Rhythmusfiedel.

Kleidungsstil: In Farmercorestil unterscheiden sich die äußeren Erscheinungsbilder der beiden Geschlechter nur unwesentlich. Mädchen (genretypisch: „Mägde“ oder auch „Elfrieden“ genannt) tragen, wie auch ihre männlichen Gegenstücke (Bauer, Country-Gesindel) in schwarz gehaltene Latzhosen, Strohhüte(oft mit Buttons der angesagten Bands), und schwarze, hautenge Karohemden. Als Schuhwerk dienen im allgemeinen Gummistiefel im Schachbrettmuster.

Besonderheiten: Konzerte werden vom Farmercore-Bands nur zu bestimmten Anlässen gegeben, Dabei orientieren sich die Termine stark am Bauerkalender, so findet z.B. alljährlich am Erntedankfest das sogenannte „Kacken Open Air“ statt, bei dem namenhafte Bauernemo Bands im Schweinestall von Farmercorelegende „Bleeding Bauer Horschd“ ihr Können unter Beweis stellen.Typisch für diese Konzerte ist die Bildung eines Kreises vor der Bühne unter den Zuhörern. Dort reiten dann besonders mutiges Country-Gesindel und unerschrockene Elfrieden auf wilden Ferkeln im Uhrzeigersinn. Der Szenekenner bezeichtet diese Art des Tanzes als „Circle Pig“.
Des weiteren machen eingefleischte Anhänger des Bauernemo keinerlei Hehl aus ihrer Vorliebe für die Musik. Ihre Symbole, wie beispielsweise „die weinende Mistgabel“ oder „das blutende Kuhherz“ wird stolz auf den engen schwarzen Karohemden oder in Form von Aufklebern auf dem eigenen Traktor zur Schau gestellt. Auch auf szenetypischen Produkten wie „Doseworschd“ sind diese zu finden.
24.9.06 19:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mr. Tricorder / Website (3.11.06 15:34)
Hahaha! Ja, darauf hat die Welt sehnsüchtig gewartet!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Tasubas Die Stecher deiner Mütter Missgunsbekundungen Vollsuffeinträge
Die Zieger - Ouzo'schen Formeln Tiere die die Welt nicht braucht Unwichtiges Wissen
(c)
Link
Marko Sijakovic Facts Defined - Was die Amis von uns denken Tagebücher der Lust (GB)